...zurück!

TANZLABOR

Wann fängt man an zu tanzen? Wo hört Tanz auf? Was können wir mit Bewegungen zum Ausdruck bringen? 30 Stunden lang setzen sich die Schülerinnen mit verschiedenen Facetten von Tanz, Bewegung und Theater auseinander. Das Ergebnis ist eine Performance, zusammengesetzt aus den Impulsen und Ideen der Schülerinnen.

Eine Mischung aus Improvisation und Verabredungen.

Tänzerinnen:Hai Yen Do Pham, Thuy Dung Nguyen, Patrycja Begier, Aleksandra Begier,Antonia Schildknecht, Josephin Pfitzner, Tatiana Gandrabur & Samantha-Mercedes Letzel
Projektleitung: Irina Maslennikova + Robert Segner 

Juni / Juli 2014


tanzlabor 2014 1tanzlabor 2014 12